de|en|fr|it|SRK

Oberwilerstrasse 3

Postfach

CH - 4123 Allschwil

Switzerland

 

Tel. +41 61 486 60 60

Fax +41 61 486 60 61

 

Mail: kontakt at advokaturonline.ch

vCard

Strafrecht, Erbrecht, Strafprozessrecht, Rechtshilfe (international), EMRK

Prof. Dr. iur. Niklaus Ruckstuhl ist in Basel geboren und im Wallis aufgewachsen. Nach dem juristischen Studienabschluss an der Uni Basel und Volontariaten im Kanton Solothurn erwarb er im Jahre 1987 das solothurnische Anwalts- und Notariatspatent. In der Folge arbeitete er in verschiedenen Anwaltsbüros der Region als Advokat. Seit 1994 ist er in Allschwil als selbständiger Advokat tätig. 1998 promovierte er mit der Dissertation "Artikel 321bis StGB: Das Berufsgeheimnis in der medizinischen Forschung".

 


Seit 1998 hat er sich am Aufbau des Vereins "Forum Strafverteidigung" beteiligt, der jährlich einen Kongress zu ausgewählten Themen der Strafverteidigung organisiert und durchführt. Seit 8 Jahren existiert eine analoge Veranstaltung länderübergreifend mit StrafverteidigerInnen aus Deutschland, Österreich und jüngst auch aus Lichtenstein.
Ebenso unterrichtete er als Lehrbeauftragter an der Universität Luzern in den Gebieten Strafrecht, Strafprozessrecht und Strafverteidigung in den Jahren 2004 bis 2010.
Seit dem 1.1.2004 ist er Richter am Kantonsgericht des Kantons Basel-Landschaft in der Abteilung Verfassungs- und Verwaltungsrecht.
Seit 2012 präsidiert Prof. Ruckstuhl die Kommission "Fachanwalt Strafrecht" des schweizerischen Anwaltsverbandes und konzipierte in dieser Funktion den Ausbildungslehrgang "Fachanwalt Strafrecht SAV", in welchem er auch wesentliche Themen unterrichtet.

beratend, prozessierend
deutsch, englisch, italienisch, französisch